Martin Frech

Photokina 2018 (2018)

Die Photo­kina ist eine Messe für die Foto-, Video- und Imaging-Branche in Köln. Sie wurde seit 1950 unregel­mäßig und ab 1966 alle zwei Jahre im Herbst veran­staltet. Der grund­stürzende technische Wandel der Branche hat dazu geführt, dass die Messe 2018 letzt­malig in ihrer klassischen Form durch­geführt wurde.

Das Projekt ist die Doku­mentation meines Besuchs vom 26. bis 28. September 2018. Zu dem Zeit­punkt wusste ich nicht, das dies die letzte Photo­kina sein würde – es war nur so ein Gefühl.

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Seite 11

Seite 12

Seite 13

Seite 14

Seite 15

Seite 16

Seite 17

Seite 18

Seite 19

Seite 20

Seite 21

Seite 22

Seite 23

Seite 24

Seite 25

Seite 26

Seite 27

Seite 28

Seite 29

Seite 30

Seite 31

Seite 32

Seite 33

Seite 34

Seite 35

Seite 36

Seite 37

Seite 38

Seite 39

Seite 40

Seite 41

Seite 42

Seite 43

Seite 44

Seite 45

Seite 46

Seite 47

Seite 48

Seite 49

Seite 50

Seite 51

Seite 52

Seite 53

Seite 54

Seite 55

Seite 56

Seite 57

Seite 58

Seite 59

Seite 60

Seite 61

Seite 62

Seite 63

Seite 64

Seite 65

Seite 66

Seite 67

Seite 68

Seite 69

Seite 70

Seite 71

Seite 72

Seite 73

Seite 74

Seite 75

Seite 76

Seite 77

Seite 78

Seite 79

Seite 80

Seite 81

Seite 82

Seite 83

Seite 84

Seite 85

Seite 86

Seite 87

Seite 88

Aus meinem Lang­zeit-Projekt »Die letzten Male«.

Präsentation als »biochorion 3«:

Preis für Ex. aus der 2. Aufl: 65 Euro (inkl. Mwst.)

knôtM-Logo
Verknuddelt
mit knôtM.